Start der neuen Präventionskampagne auf der A+A 2017

28. September 2017

Sicherheit am Arbeitsplatz © fotolia - auremar

Vom 17. bis 20. Oktober 2017 sind Berufsgenossenschaften und Unfallkassen mit einem Gemeinschaftsstand in Halle 10 A78 bis G78 auf der A+A vertreten. In einer eigenen Veranstaltung startet die DGUV eine neue Kampagne zur Kultur der Prävention. Ziel ist es, Sicherheit und Gesundheit in Unternehmen als feste Werte zu verankern und so eine Kultur der Prävention zu etablieren. Die Veranstaltungen zum Thema Präventionskultur bilden einen besonderen Schwerpunkt des A+A-Kongresses 2017 mit fachlicher Grundlegung dieses immer noch neuartigen Themas.

Weitere Informationen zur A+A 2017 finden Sie hier.