GUVH bei der Mitgliederversammlung des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes in Hattorf am Harz

6. Juni 2018

© guvh

Mit der neuen Präventionskampagne "kommmitmensch" präsentierten sich die Gemeinde-Unfallversicherungsverbände Hannover, Oldenburg und Braunschweig zusammen mit der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen am 06.06.2018 an dem Infostand der öffentlichen Unfallversicherungsträger in Hattorf am Harz.

Mit ihrer Kampagne lenken die in der DGUV organisierten Unfallkassen und Berufsgenossenschaften den Blick darauf, welchen Stellenwert Sicherheit und Gesundheit in einem Betrieb oder einer öffentlichen Einrichtung genießen. Tatsächlich lässt sich dieser Wert ablesen: Wenn sich kaum Unfälle ereignen und Beschäftigte selten krankheitsbedingt ausfallen, steckt etwas dahinter: eine Führung, die dafür sorgt, dass ihre Beschäftigten keinen körperlichen und psychischen Gefahren ausgesetzt sind. Wie eine solche „Kultur der Prävention" gelingen kann, zeigt die Kampagne kommmitmensch – Sicher. Gesund. Miteinander.

 

 

 

 Infostand GUV/UK, (rechts) Team des Infostandes GUV/UK

 

Dorfgemeinschaftshalle in Hattorf am Harz   

Bürgermeister und Bürgermeisterinnen konnten sich an dem Infostand GUV/UK über die neue Seminarreihe des GUVH für die oberste Führungsebene der Kommunen informieren. Von großem Interesse war aber auch das Thema Gewalt, da viele Beschäftigte sich  im Dienst zunehmend mehr einem hochagressiven Verhalten von Bürgern, Patienten oder Kunden ausgesetzt fühlen. Unter dem Motto "Bei uns gehört Gewalt auf die Tagesordnung " bewarb der GUVH für seine Mitglieder Wege zum Deeskalationsmanagement. Mitgliedsbetriebe, die die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, erhalten auf Antrag einen Zuschuss zu den Qualifizierungskosten für innerbetriebliche Deeskalationstrainer. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.guvh.de

Der Niedersächsische Städte- und Gemeindebund (NSGB) ist der kommunale Spitzenverband der kreisangehörigen Städte, Gemeinden und Samtgemeinden sowie Verbände in Niedersachsen. Der Verband spricht für über 400 kreisangehörige Städte, Gemeinden und Samtgemeinden in Niedersachsen. Die Mitgliederversammlung des NSGB ist die größte jährliche Kommunaltagung in Niedersachsen. 400 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, dazu Ehrengäste, Ministerinnen und Minister sowie Landtags- und Bundestagsabgeordnete nehmen regelmäßig an der jährlichen Mitgliederversammlung des NSGB teil.

Fotos: © GUVH